Häufig gestellte Fragen

Sowohl die Teilnahme an den Kursen laut wöchentlichem Kurskalender, als auch die Privatstunden können über das Kursportal Fitogram über die Homepage annespilates.de gebucht werden.

Klicke für die Buchung in den Kurskalender auf den gewünschten Kurs. Melde dich, wenn aufgefordert, einmalig bei Fitogram an, dann kannst du für die Zukunft immer wieder deinen Account nutzen und hast eine Übersicht über all deine Buchungen. Die weiteren Informationen erhältst du nach der abgeschlossenen Buchung per E-Mail, darunter auch den Zoom Link für den späteren Log-In zum Kurs.

Für die Privatstunden besprechen wir die Einzelheiten gerne persönlich – schreib mich dazu doch einfach direkt an.

Die Bezahlung ist über Paypal, Visa, Mastercard oder als SEPA Lastschriftverfahren möglich.

Die Abwicklung läuft bei der Kursbuchung über das Kursportal Fitogram. Melde dich dazu einmalig an, dann kannst du auch für die Zukunft immer wieder deinen Account nutzen und hast eine Übersicht über all deine Buchungen.

Im wöchentlichen Kurskalender gibt es verschiedenste Gruppenkurse je nach Geschmack und Bedarf – und Zeitangebot. Es gibt Kurse mit der Dauer von 30 min und 45 min, schau gerne in den Kurskalender oder in die Kursübersicht für mehr Informationen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Privatstunden zu buchen – alleine oder auch mit Freunden und Bekannten, bis zu einer Gruppengröße von 5 Personen. Für die Privatstunden besprechen wir die Einzelheiten gerne persönlich – schreib mich auch gerne einfach direkt dazu an.

Aktuell ist das Angebot ausschließlich online verfügbar – hoffen wir, dass wir uns bald wieder persönlich draußen und drinnen treffen können, bis dahin freue ich mich auf unser Online-Wiedersehen.

Schau gerne bei den Tarifen und Punktekarten im Bereich Preise vorbei.

Ja, der gebuchte Kurs ist jederzeit vor Beginn stornierbar - bis 12h vor Kursbeginn sogar kostenfrei. Die Stornierung kann über den Kursplaner Fitogram oder direkt über den Link in der zugesendeten E-Mail abgeschlossen werden.

Falls du an speziellen Angeboten für Firmenfitness oder einer Kooperation für die regelmäßige Nutzung über eine Firma interessiert bist, schreib mir einfach eine kurze Nachricht und wir besprechen die Details persönlich – jede Firma und jeder Bedarf ist anders, die Möglichkeiten sind auf jeden Fall zahlreich.

Jetzt, morgen, wann immer du möchtest. Dein Weg, dein Ziel, deine Geschwindigkeit – deine Entscheidung!

Aktuell wird in den wöchentlichen Kursen laut Kurskalender primär deutsch gesprochen. Für Privatstunden ist es gerne möglich die Kurse auch auf Englisch zu gestalten. Bitte melde dich vorab für detaillierte Absprachen per E-Mail bei mir.

Grundsätzlich ist die Pilates-Methode für jeden geeignet. Durch die verschiedenen Intensitäten, Schwerpunkte und Anpassungen des funktionellen Ganzkörpertrainings kann jeder seine persönlich zu ihm oder ihr passende Routine entwickeln – ob Einsteiger oder Profisportler, in nahezu jedem Alter.

Doch dafür musst du auf dich und deinen Körper hören, du trägst die Verantwortung für deinen Körper und deine Handlungen.

Daher meine dringende Bitte: Mach nur das, was dir gut tut!!!

Man ist nicht immer in der gleichen Stimmung, der Körper hat manchmal einen starken und manchmal einen schwächeren Tag... und der Geist auch, das ist völlig in Ordnung und normal. Also hör auf dich und überfordere dich nicht!

Grundsätzlich ist die Pilates-Methode für jeden, in seiner Intensität und Ausrichtung, nutzbar. Du trägst Verantwortung für deinen Körper und deine Handlungen.

Daher meine dringende Bitte: Mach nur das, was dir gut tut!!!

Ich kann nicht in deinen Körper hineinhören und bin kein Arzt. Wenn du körperliche Baustellen hast, schwanger oder gerade erst Mama geworden bist (Stichwort Diastase und Bauchmuskulatur) klär im Zweifelsfall vorab mit deinem Arzt oder deiner Hebamme ab, auf welche Bewegungen und Muskelgruppen du verzichten solltest und welche Kurse für dich geeignet sind.

In Privatstunden können wir natürlich genauer auf deine Bedürfnisse eingehen als in den wöchentlichen Gruppenkursen laut Kurskalender.

Bei Rückfragen dazu schreib mich sicherheitshalber gerne an.

Grundsätzlich nur dich, etwas Platz und je nach Kurs eine Matte (zur Not geht auch eine Decke oder ein dickes Handtuch), einen Stuhl oder Hilfsmittel, wie ein Handtuch oder ein Kissen.

Die genauen Informationen findest du in der Kursbeschreibung und erhältst du nochmals per E-Mail nach der Kursbuchung.

Für die Onlinekurse sind zusätzlich ein mobiles Endgerät, wie Smartphone, Tablett oder Laptop und die dazugehörige Internetverbindung wichtig.

Ziel von Annes Pilates ist es, für jeden die passende Bewegungsform in der eigenen Geschwindigkeit zu finden und durch eine regelmäßige Routine, die Spaß macht, wenig Zeitaufwand benötigt und auch in einen stressigen Alltag passt, die geistige und körperliche Aktivität bis ins Alter zu fördern.

Du stehst im Mittelpunkt und hast die Verantwortung für dich und deinen Körper. Die Beweggründe für Pilates als funktionelles Ganzkörpertraining können so zahlreich sein: Abnehmen, Kräftigung, körperliche und geistige Baustellen, Disbalancen und und und...

Dein Ziel, deine Geschwindigkeit, dein Weg. Du entscheidest, was du wann brauchst und in welcher Form du etwas für dich tun möchtest.

Annes Pilates hilft dir auf deinem Weg, Schritt für Schritt, Atemzug für Atemzug, mehr Gefühl für dich und deinen Körper zu entwickeln und dein persönliches Ziel nicht mehr aus den Augen zu verlieren. Machen wir uns auf deinen Weg!

"Nach 10 Stunden spürst du den Unterschied. Nach 20 Stunden siehst du den Unterschied. Und nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper." Joseph H. Pilates

So beschrieb Joseph H. Pilates den Fortschritt durch sein funktionelles Ganzkörpertraining.

Die Pilates-Methode ist für jeden geeignet - egal welches Alter, ob Profisportler oder Einsteiger. Sie stärkt (speziell in der Körpermitte) sanft und nachhaltig, bringt Körper und Geist in Verbindung und zeigt nicht nur spürbare sondern auch sichtbare Erfolge.

Setz dich nicht unter Druck und gib dir Zeit, die langfristigen Resultate innerlich und äußerlich zu erkennen!

Falls Fragen bestehen, die hier nicht geklärt werden konnten, kontaktiere mich sehr gerne per E-Mail. Speziell für Einsteiger oder auch für die Verfolgung spezieller Trainingsziele empfehle ich vorab eine Probestunde, in der wir näher auf deinen persönlichen Weg und Bedarf eingehen können.
Für die gezielte und individuelle Betreuung bieten sich speziell die Privatstunden an. Auch im Rahmen der Gruppenkurse laut wöchentlichem Kurskalender wird auf die korrekte Ausführung der Übungen und Kursinhalte eingegangen. Aufgrund der Gruppengröße ist das selbstverständlich in der Regel nicht so persönlich zugeschnitten wie in einer Privatstunde.

Nach der Buchung eines Gruppenkurses laut wöchentlichem Kurskalender erhältst du die detaillierte Informationen zum Kurs per E-Mail - darunter auch den Zoom Link für den späteren Log-In zum Kurs.

Am Tag und zur Uhrzeit des Kursbeginns kannst du dich über den Zoom Link zum Kurs live schalten. Sei gerne 5-10 min vorher da, dann können wir uns in der Gruppe noch in Ruhe „Moin“ sagen und uns austauschen. Das Gruppengefühl online macht für mich den Unterschied zum alleinigen Training mit YouTube oder OnDemand Videos aus und ist ein zusätzlicher Anreiz für unsere Routine.

Wenn wir mit dem Training starten, schalte ich die Gruppenteilnehmer stumm – dadurch wird nicht nur die Internet Verbindung stabiler sondern jeder kann sich auch ungestört auf sich konzentrieren und ungehört tief ein- und ausatmen.

Während des Kurses werde ich die Übungen mit dir und der Gruppe beginnen, mich danach jedoch ganz auf euch, die Ausführung und gegebenenfalls die Korrektur konzentrieren. Wenn zwischendurch dringende Fragen bestehen, schreib gerne in den Chat oder stell dein Mikro wieder laut.

Am Ende der Stunde finde ich es schön, wenn alle nochmals die Mikros anmachen, man sich verabschiedet und vielleicht noch ein kurzes Feedback gibt oder offene Fragen klärt. Wenn du natürlich schnell weg oder einfach nicht möchtest, gar kein Problem. Auch hier, dein Weg, dein Ziel, deine Entscheidung.

Zoom ist die Meeting Plattform, die für die Online Trainings genutzt wird. Mit dem per E-Mail zugesendeten Link hast du automatisch Zugang zu deinem gebuchten Kurs und brauchst kein weiteres Passwort. Zoom bietet die Möglichkeit alle Teilnehmer während des Kurses zu sehen (Galerie) oder nur eine Person, die gerade aktiv ist (Sprecheransicht). Ich empfehle die Sprecheransicht – da alle Teilnehmer während des Kurses stumm geschaltet sind, hast du so die Möglichkeit mich als Sprecher groß und somit auch die Übungen deutlich zu sehen.

Die Abwicklung der Kursbuchung ist über das Kursportal Fitogram organisiert. Dabei wirst du automatisch bei der Kurswahl und Buchungsabwicklung zum Log-in aufgefordert. Melde dich dazu einmalig an, dann kannst du auch für die Zukunft immer wieder deinen Account nutzen und hast eine Übersicht über all deine Buchungen.